Bewerbungsverfahren I Schritt 1

Drucken Sie sich unseren  Aufnahmeantrag aus und schicken ihn ausgefüllt an uns zurück. Um den Aufnahmeantrag korrekt betrachten zu können benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.

Dem Aufnahmeantrag sind beizufügen:

  • Lebenslauf in tabellarischer Form mit Angaben über den bisherigen Bildungsweg oder die ausgeübte Berufstätigkeit
  • Zeugniskopie von Schulabschluss und Berufsbildung
  • (Zwischen-) Zeugnis des momentanen Arbeitgebers (falls vorhanden)
  • Selbst produzierter Tonträger, z. B. CD (nicht im Hauptfach EMP) mit maximal drei Titeln. Achten Sie darauf, dass das eigene Instrument oder der eigene Gesang gut hörbar ist. Ein solistischer Titel (bei Gesang a capella) ist wünschenswert.

Anhand der eingesandten Aufnahmeanträge und Tonträger der Bewerber wird eine Vorauswahl getroffen. Wer diese erste Stufe der Prüfung besteht, wird zur zweiten Stufe zugelassen.

Schicken Sie Ihre Unterlagen bitte per Post an:

Geschäftsstelle der CMKA e.V.
Saalstr. 6
70825 Korntal-Münchingen

PDF-Download – Aufnahmeantrag

 


 

Bewerbungsverfahren I Schritt 2

Die Aufnahmeprüfung findet innerhalb eines Tages im Musikfachseminar Stuttgart statt und gliedert sich in drei Abschnitte:

Allgemeine Musiklehre und Gehörbildung schriftlich

  • Notenlesen im Violin- und Bassschlüssel
  • Bestimmen und Notieren von Intervallen bis zur Dezime
  • Bestimmen und Notieren von Dreiklängen
  • Kenntnis der Tonarten und ihrer Vorzeichnung
  • Kenntnis aller rhythmischen Werte und der entsprechenden Pausenzeichen
  • Vergleich von Rhythmus und Melodie mit einem vorgegebenem Notentext
  • Melodiediktat (8 Takte) und Rhythmusdiktat (4 Takte)

Gehörbildung mündlich

  • Nachsingen von Tonfolgen
  • Nachspielen eines Rhythmus
  • Vom Blatt singen einer Melodie
  • Erkennen von Intervallen
  • Unterscheiden von Dur und Moll (Melodie und Akkorde)

Live-Vorspiel (nicht im Hauptfach EMP)

  • Vorspiel von mindestens zwei, maximal drei Titeln freier Wahl (eigene Komposition oder Coverversionen). Getestet werden auch die musikalischen Fähigkeiten in unterschiedlichen Stilistiken (z. B. Violinist spielt eine Paganini-Etüde, Klezmer und Czardas).

Für das Pflichtfach sind keine Vorkenntnisse erforderlich, vorhandene Vorkenntnisse werden jedoch im Auswahlverfahren berücksichtigt

 

Semester-Start: 1. Oktober und 1. März

Christliche Musikakademie

Telefon: +49 (0) 711 99797349
E-Mail: info@christliche-musikakademie.de

Ein Arbeitsbereich der Christlichen Musik- und Kunstakademie e.V.

CMKA_Logo_2014_cmka

Geschäftsstelle der CMKA e.V.
Saalstr. 6, 70825 Korntal-Münchingen
Telefon: +49 (0) 711 2539850

WAS UNS BEWEGT

Musik und Kunst sind wichtigste Medien der Zukunft auch für das Evangelium. Musik und Kunst berühren. Sie sprechen den Menschen emotional an und transportiert auf diese Weise Inhalte in das Herz.

KONTAKT

Facebook

Copyright © 2017 – RKD